DS 7 Crossback: Der neue SUV von DS Automobiles – Innovation und Exzellenz aus Paris | Medien DS Österreich

DS 7 Crossback: Der neue SUV von DS Automobiles – Innovation und Exzellenz aus Paris

download-pdf
download-image
download-all
Di, 28/02/2017 - 13:30
(505 Ansichten)

„Der DS 7 Crossback eröffnet eine neue Ära. Der weltoffene, raffinierte, technologische SUV verkörpert französisches Know-how. Es verbindet Handwerkskunst mit innovativen Technologien. Die hochwertigen Ausstattungen bieten ein ebenso entspanntes wie dynamisches Fahrgefühl. Der DS 7 Crossback steht für die Zukunft der Marke DS Automobiles, die sich von Beginn an durch visionäre Ideen auszeichnet.“ Yves Bonnefont, Generaldirektor DS Automobiles



CHARISMATISCHES DESIGN

„Während der gesamten Entwicklung des DS 7 Crossback lag das Augenmerk auf Raffinesse, hervorragender Qualität und höchsten Ansprüchen. Das Ergebnis ist ein charismatisches Fahrzeug mit perfekten Proportionen, eine gelungene Mischung aus überzeugender Fahrleistung und ausgeklügelter Raffinesse.“ Thierry Metroz, Direktor Design DS Automobiles

1. Einfach schön

Der charismatische, athletische, sinnliche DS 7 Crossback besticht durch seine gelungene, kontrastreiche Linienführung und seine einzigartige Persönlichkeit.

Die stattliche, vertikale DS Frontpartie („DS Wings“) hebt den edlen, leistungsstarken, charismatischen Auftritt des DS 7 Crossback hervor. Der sechseckige Kühlergrill mit Diamant-Effekt setzt das neu designte DS Emblem eindrucksvoll in Szene. Zwei Sicken aus Aluminium, die einen Pfeil zwischen der Spitze des Kühlergrills und den zweifarbigen Rückspiegeln bilden, unterstreichen die Länge und die Stärke des DS 7 Crossback. Die markanten vorderen und hinteren Flügel bringen die athletische Schönheit des SUV zur Geltung. Am Heck werden die einzigartigen Rückleuchten hervorgehoben, deren Design an Schuppen erinnert. Blinker mit Lauflicht runden den puristischen Auftritt ab.

Der souveräne Auftritt und das optimierte Raumangebot auf allen Plätzen sind Ausdruck von hohem Komfort und Großzügigkeit.

2. …unverwechselbar, am Tag und bei Nacht, vorn wie hinten

Seit der Gründung von DS Automobiles ist die Lichtsignatur das Markenzeichen der Marke. Sobald der DS 7 Crossback geöffnet wird, erstrahlen die vorderen, wie Edelsteine gefassten LED-Scheinwerfer (DS ACTIVE LED VISION) in Purpur-Rot und drehen sich um 180 Grad. Das einzigartige optische Erlebnis übt hypnotisierende Wirkung aus, tags wie nachts, vor dem Start ebenso wie während der Fahrt. Das Tagfahrlicht sieht aus wie mit Perlen besetzt und unterstreicht in Verbindung mit den Blinkern mit Lauflicht den unverwechselbaren Blick des DS 7 Crossback.

Höhepunkt der Lichtsignatur sind die Rücklichter mit 3D-Full-LED-Technologie, deren Design an Schuppen erinnert. Sie verleihen dem DS 7 Crossback einen avantgardistischen Auftritt. Für die Entwicklung der wunderschönen Lichtsignatur namens 3D REAR LIGHTS haben die Designer und Ingenieure von DS Automobiles auf die neuesten Spitzentechnologien zurückgegriffen, zum Beispiel auf die hochpräzise Lasergravur.

3. Zwei große Bildschirme, eine innovative Schnittstelle

Das Interieur besticht durch zwei 12 Zoll-Bildschirme, die ein einzigartiges Angebot in dem Segment darstellen. Der erste Bildschirm ist eine Innovation auf dem hart umkämpften Markt der SUV: Er macht die Navigation leichter, steuert die Multimedia-Schnittstelle und verfügt über das umfassende Angebot DS Connect und die Mirror Screen Funktion. Der zweite, personalisierbare Bildschirm übernimmt die Funktion eines digitalen Kombiinstruments.

EINZIGARTIGES FRANZÖSISCHES KNOW-HOW

„Jeder DS ist das Spiegelbild der individuellen Wünsche jedes Kunden und vereint verschiedenartige Facetten des einzigartigen französischen Know-hows. Das Interieur mit edlen Materialen und handwerklicher Exzellenz verdanken wir der hohen Expertise unserer Designer, Ingenieure und Sattler.“ Thierry Metroz, Direktor Design DS Automobiles

1. Fünf DS Inspirationen für einen Innenraum, ganz nach dem individuellen Geschmack jedes Kunden

Der moderne, elegante Innenraum des DS 7 Crossback unterstreicht das Know-how der Experten von DS Automobiles. Im Einklang mit der Design-Philosophie der Marke – der Personalisierung – werden fünf unterschiedliche Innenraumwelten angeboten. Die fünf DS Inspirationen passen sich ganz unterschiedlichen Wünschen und Vorstellungen an. Sie heben die Persönlichkeit des Kunden hervor, der sich über ein Fahrzeug als eigenes Spiegelbild freut. 

Als Hommage an die Stadt Paris, den Geburtsort der Marke DS Automobiles, tragen die DS Inspirationen die Namen „Bastille“, „Rivoli“, „Faubourg“ und „Opéra“. Die fünfte Inspiration „Performance Line“ verkörpert wie die gleichnamige Linie der Marke den Geist des Gran Turismo.

2. Eleganz durch edle Materialien

„Jedes Material, jedes Detail ist ein Beleg für den Einfluss der Haute Couture, der hochpräzisen, sinnlichen Handwerkskunst.“ Thierry Metroz, Direktor Design DS Automobiles

Jedes Detail, jedes Material (echtes Holz, Alcantara®, genarbtes Leder und Nappa-Leder) wurde sorgfältig ausgesucht, verarbeitet und in das Fahrzeug eingebaut. Die Materialen setzen das hochwertige Interieur in Szene – Armaturenbrett, Türverkleidung, Konsolen und Sitze. Das perfekt abgestimmte Ambiente umhüllt die Insassen.

Weiteres Beispiel sind die Türgriffe und das Lenkrad, sie können mit Leder bezogen werden (bis zur Mitte). Das Angebot ist einzigartig in seinem Segment. Je nach ausgewählter DS Inspiration ist der Regler auf dem zentralen Bildschirm in Kristallglas eingefasst.

3. Liebe zum Detail als roter Faden

Der DS 7 Crossback übernimmt raffinierte Merkmale der neuesten Modelle von DS Automobiles: Eine Perlenstickerei ziert die Sitze im Bracelet-Finish aus Nappa-Leder, das Armaturenbrett, die Türverkleidungen und die Konsole. Die verchromten Kippschalter der Mittelkonsole sind mit der speziellen Gravur (Guilloche) „Clous de Paris“ verziert.

Die Zeichen der Zeit

DS Automobiles setzt ihre Partnerschaft mit der französischen Uhrenmanufaktur BRM Chronographes fort.  Passend zu der Spitzentechnologie und der langen französischen Tradition des DS 7 Crossback haben sie gemeinsam die exklusive Uhr B.R.M. R180 entworfen. Prachtvoll hält sie die Stellung auf dem Armaturenbrett. Sobald der Motor startet, dreht sich die bis dahin im Verborgenen schlummernde Uhr um sich selbst und die Schatulle öffnet sich.

 

Kontakt
DS Automobiles in Österreich
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com

Scroll