DS Automobiles bei den VIENNA AWARDS for Fashion and Lifestyle

download-pdf
download-image
download-all
Fr, 20/05/2016 - 09:08
(552 Ansichten)
Bereits zum 7. Mal werden am Montagabend, 23. Mai, die VIENNA AWARDS for Fashion and Lifestyle, Österreichs eleganteste Mode- und Lifestylegala, in Wien über die Bühne gehen. Und die französische Luxusmarke DS Automobiles ist mit dem neuen DS 3 mitten drin, wenn es in den beeindruckenden Prunkräumen der Österreichischen Nationalbibliothek darum geht, wer die Awards in den verschiedenen Kategorien in diesem Jahr gewinnen wird. Bei der glamourösen Gala, die aus dem österreichischen Modekalender nicht mehr wegzudenken ist, wird eine Vielzahl von internationalen Stargästen aus der Mode und Lifestyleszene erwartet.

DS Automobiles, die französische, automobile Luxusmarke, unterstützt 2016 zum ersten Mal dieses besondere Mode- und Lifestyleevent.


Der neue DS 3 - Avantgardistisches Design

Der neue DS 3 verkörpert avantgardistisches, schönes Design. Der sechseckige Kühlergrill setzt das DS Emblem eindrucksvoll in Szene. Die Chromeinfassung unterstreicht seine Eleganz. Sie setzt sich – und das ist eine Neuheit – in den LED-Scheinwerfern und Nebelscheinwerfern optisch durch zwei verchromte Flügel fort. Die veränderte Frontpartie trägt zum ersten Mal doppelte „DS Wings“ und steht damit ganz in Harmonie mit dem Fahrzeugdesign.

Der neue DS 3 wird mit der neuen Karosserielackierung Aden-Rot und der neuen Dachfarbe Topas-Braun angeboten. Letztere harmoniert perfekt mit den neuen Dekorelementen auf dem Armaturenbrett. Die Limousine bietet eine Auswahl von acht Dachdekoren und vier Dachfarben, das Cabrio von vier Farben für sein Stoffdach.

Im Innenraum schöpft der neue DS 3 Inspiration aus der Welt der Mode, ist ultrapersonalisierbar und spielt mit den Materialien. Neue Sitzbezüge und Dekorelemente wie beispielsweise der Stoff „Dinamica“ in Basalt-Schwarz und ein Dekor in Topas-Braun stehen im Angebot. Zeitlos ist auch das Leder: Nappa-Leder in der neuen Farbe Trinitario-Braun kleidet die Sitze im eleganten DS Bracelet Finish. Die Abdeckung des Kombiinstruments kann mit Kunstleder und farblich abgesetzten Nähten verkleidet werden. Der neue DS 3 geht noch weiter in seiner Liebe zum Detail. Technologie und Raffinesse drücken sich durch ein abgestimmtes, als Siebdruck aufgetragenes Muster auf den Seitenfenstern und als Lasergravur auf dem Armaturenbrett (Dekor „Moondust-Grau“) aus.

Der neue DS 3 ist am 23. Mai bei den VIENNA AWARDS for Fashion and Lifestyle zu sehen.

Links:

www.viennaawards.at

www.driveds.at
Scroll